nach unten
Die BollAnts Geschichte

Überblick

Geschichte

Die Geschichte unserer Heimat Lodges

1907 gründete Andres Dhonau, der Urgroßvater der heutigen Inhaberfamilie Bolland- Anton, den Felke-Jungborn „Kurhaus Dhonau“. In diesem Gründungshaus der Felke- Heilweise an der Nahe übernachteten die Kurgäste nach der Heilmethode von Pastor Felke in sogenannten Lufthütten: In Strohbetten (für die korrekte Erdung), mit großen Fenster und mitten im Grünen (für reichlich Licht und Luft). Eine solche Lufthütte ist noch heute direkt oberhalb der Heimat Lodges zu sehen.

Mit den neuen Lodges entwickelt Familie Bolland-Anton eine Renaissance dieser Felke- Tradition, um den naturnahen, meditativen Gedanken der Einkehr und inneren Ruhe, die man hier in seinen eigenen vier Wänden finden kann, wieder aufzugreifen.

Mit der über 100-jährigen Familien-Geschichte gilt das „BollAnts im Park“ als das Stammund Gründungshaus der Felke-Heilweise an der Nahe. Früher wie heute ist mit der ärztlichen Unterstützung durch Dr. med. Axel Bolland Medical Wellness und Felke-Therapie möglich. Angebotene Programme sind darunter beispielsweise: aktives Stressmanagement, Heilfasten und Heilerdewochen nach Felke.

Zurück